Aktuelles

„3 Fragen an …“ Maud Vogel

Foto: Christoph Breuer

Wie sensibilisiert man Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationserfahrung für Antisemitismus? Maud Vogel sprach mit uns über ihre Erfahrungen in der politischen Jugendbildung.

Weiterlesen

„Alle an einem Tisch – Erfahrungen teilen, voneinander lernen“ – junge Geflüchtete gestalten politische Jugendbildung für eine starke Demokratie

„Empowered by Democracy“ feierte am Abend des 25. September 2019 sein Finale unter dem Motto: „Alle an einem Tisch – Erfahrungen teilen, voneinander lernen“. Über 100 Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet folgten der Einladung des Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e.V. nach Berlin. Als Teamerinnenn und Teamer der politischen Jugendbildung gestalteten junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund den Abend.

Weiterlesen

NEU ERSCHIENEN: Broschüre „Zwei Jahre ‘Empowered by Democracy’ – Jugendliche berichten”

Im Rahmen des Projekts “Empowered by Democracy“ nahmen über 3.500 Jugendliche an Angeboten der politischen Bildung teil, gut die Hälfte davon mit Fluchterfahrung. Rund um die Frage „Wie wollen wir in dieser Gesellschaft zusammenleben?“ diskutierten sie zahlreiche gesellschaftspolitische Themen. In der Begegnung entwickelten sie ihr Verständnis für verschiedene Meinungen, Lebensentwürfe und Werthaltungen. In Empowerment-Formaten stärkten sie ihre Handlungsfähigkeit in der Demokratie. In Qualifizierungsformaten erlernten sie das Handwerkszeug der politischen Bildungsarbeit.

Weiterlesen

Alles aus dem Bereich „Aktuelles“

Kommende Veranstaltungen

Stärken

Politische Jugendbildung stärkt die Urteils- und Handlungsfähigkeit in der demokratischen Migrationsgesellschaft. “Empowered by Democracy” bietet eine Vielfalt von Seminaren, Workshops und Projekten, in denen Kinder- und Jugendliche ermutigt und befähigt werden, ihr Recht auf Teilhabe wahrzunehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Empowerment von jungen Menschen mit Fluchthintergrund. Wir bilden sie aus, selbst Projekte der politischen Bildung umzusetzen.

Bilden

Im Projekt “Empowered by Democracy” diskutieren junge Menschen die Frage, wie wir in dieser Gesellschaft zusammenleben wollen. Wir eröffnen Bildungs- und Begegnungsräume, in denen Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund relevante politische Themen aus ihrem Lebensumfeld diskutieren können. Ziel ist die Förderung demokratischen Denkens und Handelns in einer immer vielfältiger werdenden Gesellschaft.

Vernetzen

Vier große Verbände der politischen Jugendbildung setzen das Projekt “Empowered by Democracy” gemeinsam um. Ihre regionalen Einrichtungen suchen dabei gezielt die Kooperation mit bestehenden Netzwerken der Flüchtlingshilfe, der Migrant*innenselbstorganisationen, der Jugendsozialarbeit und weiteren Akteuren, die mit jungen Geflüchteten arbeiten. Ziel ist es, voneinander zu lernen und sich im fachlichen Austausch weiterzuentwickeln.