Startseite Inhalt rechts

Wir setzen auf Kooperation

Über den Tellerrand schauen, Neues ausprobieren, Professionsgrenzen überwinden. Dies sind zentrale Motive im Projekt „Empowered by Democracy“. Die fünf projektbeteiligten Verbände der politischen Jugendbildung suchen die Vernetzung mit möglichen Kooperationspartnern, etwa mit Einrichtungen der Flüchtlingshilfe, mit Selbstorganisationen von Migrant*innen und Geflüchteten, mit Akteuren des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ oder mit der Kinder- und Jugendhilfe. Ziel ist, die spezifischen Stärken der politischen Jugendbildung in die Arbeit mit jungen Geflüchteten einzubringen, zu deren politischer Teilhabe wir damit einen Beitrag leisten wollen. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit kontaktieren Sie uns gerne.