Begegnungswochenende für Einheimische und Geflüchtete junge Erwachsene

Begegnung stiftet Gemeinschaft. Gemeinschaft braucht gegenseitiges Verstehen, gemeinsames Handeln und Rücksicht aufeinander. Gegenseitiges Verstehen ist nur möglich auf der Basis von Kommunikation. Diese Wochenende soll dazu helfen, einander in wichtigen Bereichen des Zusammen-Lebens verstehen zu lernen. Dabei ist es auch wichtig, miteinander aktiv zu werden, gemeinsam etwas für die Gesellschaft zu tun.

Das Seminar findet in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) statt.

Ausschreibung

Datum
25.-27.5.2018
Ort
Haus St. Benedikt, Abtei Gerleve
Adresse
Haus St. Benedikt,
Abtei Gerleve
48727 Billerbeck
Veranstalter
Benediktiner Abtei Gerleve in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj)